Menü
Collaboration

Open Space

zurück

Open Space – Das Gesetz der zwei Füße

Open Space eröffnet für alle Teilnehmer einen freien Rahmen, ihre Themen, Fragen, Probleme und vor allem Wünsche einbringen zu können. Das Besondere des Open Space ist es, dass im Vorfeld kein Referent feststeht und es keine thematische Tagesordnung gibt. Als Teilnehmer bestimmt jeder, an welcher Diskussion er sich beteiligen möchte.
Das Gesetz der zwei Füße. Bei Open Space Konferenzen ist vor allem dieses Gesetz zentral: Wenn ihr denkt, ihr könnt in einer Gruppe nichts mehr lernen oder beitragen oder das Thema interessiert euch doch nicht, schließt Euch einer neuen Diskussion an. Wenn ihr euch an dieses Gesetz haltet, vermeidet ihr Langweile oder Frust, sorgt für ein motiviertes Arbeiten miteinander.
Diese Methode ist ideal für größere Gruppen und ein gemeinsames Oberthema, zu welchem dann einzelne Teilnehmer ihren Beitrag leisten wollen.

Open Space schafft eine Plattform für jeden Mitarbeiter

Wir nutzen die open Space Methode am liebsten dafür, größere und heterogene Gruppen gemeinsam diskutieren und zu Ergebnissen kommen zu lassen. Es können Themen und Diskussionspunkte zutage treten, die niemand der Entscheider auf dem Schirm hatte.
Für uns eine geniale Möglichkeit, tief in die Unternehmensseele zu blicken.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Notwendig
Statistiken
Individuelle Datenschutzeinstellungen anzeigen Individuelle Datenschutzeinstellungen ausblenden
Notwendig
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Akzeptieren
Name
Website Einstellungen
Anbieter
Eigentümer dieser Website
Cookies
Cookie Name
cookie-banner
Cookie Laufzeit
1 Jahr
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne.
Cookie Name
pll_language
Cookie Laufzeit
1 Jahr
Zweck
Sprachen Einstellungen
Statistiken
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Akzeptieren
Name
Google Analytics
Anbieter
Google
Cookies
Cookie Name
_ga
Cookie Laufzeit
2 Jahre
Zweck
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
Cookie Name
_gat
Cookie Laufzeit
1 Tag
Zweck
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
Cookie Name
_ga_XHGV3XRLZY
Cookie Laufzeit
1 Tag
Zweck
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
Cookie Name
_gid
Cookie Laufzeit
1 Tag
Zweck
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
Akzeptieren
Name
Google Tag Manager
Anbieter
Google
Cookies
Cookie Name
_gads
Cookie Laufzeit
1 Monat
Zweck
Cookie Name
_gat_gtag_UA_200858815_1
Cookie Laufzeit
1 Tag
Zweck